Nadia Bolz-Weber in Deutschland

Anfang September wird Pastorin Nadia Bolz-Weber (USA) nach Deutschland kommen um hier aus ihrem Buch zu lesen und einige Vorträge zu halten.

Nadia Bolz-Weber ist lutherische Pastorin der ELCA in den Vereinigten Staaten.
Sie hat in Denver, Colorado, wo sie mit ihrem Mann und ihren Kindern lebt, die Emergente
Gemeinde House for all Sinners and Saints (www.houseforall.org) gegründet. Diese versteht sich
als urbane liturgische Gemeinschaft, die in all ihrer Progressivität tief lutherisch-theologisch
verwurzelt ist.

Im vergangenen Jahr veröffentlichte Nadia Bolz-Weber ihr Buch ‚Salvation on the Small Screen? 24
Hours of Christian Television“, ein theologischer und soziologischer Kommentar der amerikanischen
Medienlandschaft, basierend auf einem Selbstversuch sich 24 Stunden dem TV-Programm des
Bibelsenders Trinity Broadcasting auszusetzen. Die Auswertung des Buches geschieht auf
hinreißende Art und Weise mit einem kritischen Blick und wachem Verstand aber auch mit einer
gehörigen Portion Humor und komödiantischem Können.

Besonders hinweisen möchte ich auf die Veranstaltung in Berlin, bei der sie aus dem Buch lesen sowie aus ihrer Erfahrung ihrer Gemeinde berichten wird:
Nadja Poster72

Termin: 03.09.2009 um 19:30 h. Ort: EFG Berlin-Schöneberg; Hauptstr. 125; 10827 Berlin

Eintritt: frei

Mit Übersetzung!

Am Sonntag den 06.09.2009 wird sie in der Elia Gemeinde in Erlangen predigen. Wer in der Nähe ist sollte sich auch dies nicht entgehen lassen.

2 Gedanken zu »Nadia Bolz-Weber in Deutschland«

  1. Tom sagt:

    Hallo,

    danke für den Tipp, werde ich mir morgen einmal anschauen.

    Grüße
    Tom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.