Lasset uns tweeten

In Bremen gibt es seit 2013 einen Religionsphilosophischen Salon. Anders als die Salons im 19. Jahrhundert, trifft man sich nicht in privaten Wohnzimmern, sondern in den Räumen der St. Remberti-Gemeinde Bremen. Der Salon ist für alle offen und versteht sich als Ort, an dem nach Herzenslust Philosophie getrieben werden kann und Themen aus der liberalen Theologie Raum bekommen. Durch die Themen und Referenten sowie eine kreative musikalische Gestaltung entstehen spannende Formate. Es gibt Wein und ausreichend Gelegenheit zum Austausch.

 

sandrabilskirchehochzwei

 

 

Am 29. Mai 2015 darf ich ab 19:30 beim Religionsphilosophischen Salon zum Thema Kirche und Social Media sprechen. 

Vielleicht sehen wir uns dort ja. Come by, say hi.

29. Mai 2015 um 19:30
St. Remberti-Gemeinde Bremen (Albert-Schweizer-Saal), 
Friedhofstraße 10, 28213 Bremen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × vier =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.