Biblisch leben

070921_LivingBiblicallyQA_vl.widec

A. J. Jacobs hat versucht ein Jahr biblisch zu leben und hat darüber ein Buch geschrieben.

My quest has been this: to live the ultimate biblical life. Or more precisely,

to follow the Bible as literally as possible. To obey the Ten Commandments.
To be fruitful and multiply. To love my neighbor. To tithe my income.
But also to abide by the oft-neglected rules: to avoid wearing clothes made of mixed fibers.
To stone adulterers. And, naturally, to leave the edges of my beard unshaven (Leviticus 19:27).
I am trying to obey the entire Bible, without picking and choosing.

Ich mußte bei dem Bildchen und seinem Bartwuchs an die männlichen Kollegen aus meinem Vikariatskurs denken. Wir fahren ja nächstes Jahr im Mai auf Kursfahrt nach Israel und wenn die Herren jetzt biblisch auf das tägliche Rasieren verzichten würden, dann sähen sie schon prima aus…
Also mindestens wie bis zur 4. Reihe auf dem Bildchen.
Hier ein Exzerpt aus dem Buch. Klingt interessant.

„The Year of Living Biblically: One Man’s Humble Quest to Follow the Bible as Literally as Possible“ (A. J. Jacobs)

Ein Gedanke zu »Biblisch leben«

  1. Gofi sagt:

    Hi Pastor Sändy, bin durch Toby Faix‘ Blog auf deinen gekommen. Ich hab gerade festgestellt, dass wir Ende der neunziger beide in Bielefeld studiert haben. Ich aber an der Uni, und auch gar nicht Theologie, sondern Literatur. Witzig. Aber kennen gelernt haben wir uns damals nicht, glaube ich.

    Na ja, rock weiter. Vielleicht sehen wir uns ja mal.

    Liebe Grüße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 − 2 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.