Von der Liebe nicht lassen

Von der Liebe nicht lassen.

Ich will bei aller Enttäuschung,
bei aller Angst,
bei aller Bedrohung:

Von der Liebe nicht lassen!

Ich will trotz aller Verletzung,
trotz aller brutalen Worte,
trotz aller schlauen Logik:

Von der Liebe nicht lassen!

Ich lass es mir nicht weismachen,
ich glaube nicht den Reden der
allzu klugen Menschen,
folge nicht der Versuchung,
zu hassen oder mich zu rächen,
sondern sage mir immer wieder,
trotz allem, an jedem Tag
im Neuen Jahr:

Von der Liebe nicht lassen!

 

Regel des hlg. Benedikt 4,26

4 Gedanken zu »Von der Liebe nicht lassen«

  1. Rags sagt:

    wow, looks like an interesting site. wish i know german. keep blogging my friend

  2. lalatika sagt:

    um mit brecht zu kontern:
    „und fragst du mich, was mit der liebe sei?
    so sag ich dir: ich kann mich nicht erinnern…“!

    ich wünsche euch eine schöne schwestern-zeit! grüße aus auerk,
    h*

  3. URSA sagt:

    die richtige Adresse lautet: http://lichtstrahl.repage.de

    gruß URSA

  4. URSA sagt:

    auch ich will nicht davon lassen, denn:

    LIEBE

    die Erde hat viele Stimmen

    nichts
    von diesem
    uralten Gefühl
    ist verloren gegangen
    in unserer Welt:

    die Erde hat viele Stimmen

    (c) URSA 07/07

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + sechs =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.