Studium im Doctor of Ministry Program (DMin)

Seit Sommer diesen Jahres bin ich Studentin beim George Fox Seminary in Portland, USA. Es ist ein dreijähriges berufsbegleitendes Studium für Pastorinnen und Pastorenen, die nicht einen rein akademischen theologischen Abschluss anstreben, sondern einen praxisorientierten Ansatz suchen, der ihren eigenen pastoralen Berufshintergrund wissenschaftlich reflektiert. Das Thema des Studiengangs ist Leadership and global Perspectives. Das trifft sehr gut meine bisherigen Interessen und mein zu erwartendes Forschungsfeld.

Mich reizt am Studiengang neben den inhaltlichen Schwerpunktsetzungen auch der Aufbau. Denn neben der individuellen Arbeit am eigenen Forschungsprojekt, wird die Promotion onlinebasiert, wie ein Fernstudium begleitet. Wöchentliche Chats stellen einen Austausch mit dem Programmleiter und den 14 Kommilitonen sicher. Darüber hinaus gibt aber auch eine Öffnung der Kommunikation durch socialmedia-basierte Plattformen, die die wöchentlichen Ergebnisse aus persönlichen Forschungsprojekt und der Auseinandersetzung mit der Literaturliste wiedergeben.

Für den direkten Austausch mit Lerngruppe und und Anleitern werden Studienreisen angeboten, bei denen Vorlesungen und individuelles Coaching neben dem Kennenlernen der jeweiligen Situation im Gastland Programmpunkte sind.

Derzeit bin ich mit meinen 14 Mitpromovierenden in Seoul Korea.

Auf dem Blog werden, wegen der internationalen Mitstudierenden deshalb nun auch häufig englische Beiträge erscheinen.

Weiterhin kann man über das Hashtag #dminlgp unsere Gruppe verfolgen. Außerdem werde ich wohl nun auch verstärkt twittern und auf anderen Plattformen dinge posten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier + 18 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.